La le lu


Beim singen von lalelu… Und zuschauen wie mein Sohn einschläft – diese Verbundenheit, Dankbarkeit und bedingungslose Liebe treibt mir oft eine Träne ins Gesicht.

Schlagwörter: ,

Eine Antwort to “La le lu”

  1. Michael(IS) Says:

    Mein Sohn (4) heute zu mir – nachdem er ins Bett gemacht hat: Ich nach so ein Unsinn auch nicht mehr.
    Ich hab ihn (nass) in den Arm genommen.
    Man liebt sie einfach!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: