Sind wir nicht alle behindert? #streetparade


Die einen sind dick, die anderen clever, die nächsten tätowiert, der andere ein Buenzli, einige topfit, andere vorbestraft und andere im Rollstuhl.

MEH hat an der Street Parade in Zürich eine richtig coole Nummer abgezogen und mit einem Guerillia Love Mobile unerlaubterweise teilgenommen. Junge Leute im Rollstuhl haben auch ein Recht auf Party und Gleichheit. Ueberhaupt zeigt die Schweiz an der Street Parade ihr anderes, laszives und tolerantes Gesicht. Auch das ist CH. Ich wünsche mir mehr Toleranz im Alltag.

image

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: