Immer noch schockiert über BR Schneider-Ammann #wachkuessen #frauen


Am 26.5.2014 fand der erste Vereinbarkeitsgipfel der Schweiz in Bern statt.

BR Schneider-Ammann machte dabei zwei Aussagen;  die mich auch 36 std danach immer noch schockieren.

1) Kinderkrippen sind fringe benefits für Frauen
2) Das Potenzial ist da (weibliche Fachkräfte), man(n) müsse es nur wachkuessen

Vereinbarkeit beginnt hier:

1) gehören Kinderkrippen zur Basis Infrastruktur von einem Land und kommen der Allgemeinheit (ueberalterung) resp Familien zu Gute.

2.1) …aha… jetzt sollen es die Schweizer Frauen richten
2.2) Macho Patriarch

…wir eröffnen jetzt eine Kuess-Schule für Männer powered by S-A.
Zielgruppe 50+ mit Krawatte

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: