Geburtstag am Krankenbett; 2×18; jeden Tag die Wahl haben.


KIKA läuft, mein Sohn liegt schlaefrig auf mir (wurde vorgestern operiert) und ich freue mich ueber so viele herzliche Glückwünsche zu meinem 36er Geburi!

Mut, Kraft, Zuversicht und Solidarität brachte mich weiter …und ich merke, wie immer mehr Menschen mit diesen Werten um mich sind. …über die Jahre hat sich eine „Arschlochfreie-Zone“ um mich gebildet. Wir und ich haben jeden Tag die Wahl, etwas besser zu machen, etwas zu lernen, etwas zu bewegen und etwas loszulassen.

Obwohl ich mitten in einem enormen Umbruch stehe und gerade wieder mehrfach gescheitert bin, spüre ich in mir diese unheimliche Kraft, da weiter zu machen (keel.at) wo ich mit meinem Ausstieg aus der Bankwelt -als frisch gebackener Vater- gestartet habe. #notjustsad

image

Ich danke Euch von ganzem Herzen für Euer dasein, hinterfragen, ermutigen und die vielen herzlichen Stunden zusammen. …schlussendlich bleibt nur die Kernessenz übrig: Das gemeinsam erlebte … Momente die berührt haben.

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: