Frauen sind nicht depressiver als Männer. Spannende Facts zur Männergesundheit


Prof. Dr. Harald Guendel

– Mortalitaet bei Herzinfarkt, Maenner +10jahre = Frauen

– Arbeitsplatz Unzufriedenheit äußert sich zuerst körperlich

– Konflikte/ Rankeleien –> Stresshormone bei Gewinnern und Verlierern gleich hoch. Gewinner bauen sie schneller ab.

– inbalance zwischen give & take führt zu Entzündungsparamtern im Blut. …diese führen zu chronischen Krankheiten

– Arbeitslose werden viel häufiger krank, insb maenner erkranken daraus sehr stark psychisch

– Frauen sind nicht depressiver als maenner. Maennliche Depression äußerst sich aber anders. (Drogen, suizide, Verleugnung von Schwaeche, …)

VERLAUF; 

1. Innen gerichtet (ignorieren, beteuben)

2. Expressiv (agressiv, selbstschaedigend)

3. HILFE

Frauen;

1. HILFE
image

PRAEVENTION

Maenner wissen nicht wohin, haben keine Sprache Stress, Angst, etc zu äußern. „Maennerkultur“

Stresspraevention ist wichtig, zB „Sprechstunde im Betrieb“

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: