Posts Tagged ‘powerpoint’

.ppt vs. #5

11. September 2009

…ich erinnere mich gerade an meine .ppt Tage (also Tage an denen ich für 750 Franken am Tag irgendwelche halbenglischen Labereien in schönen CD colours gepinselt habe) … wie’s war, afterwork noch ein beerchen im Almodo zwitschern und dann halbnüchtern mit der S2 nachhause gondeln…

heute: 
Wir fahren (endlich) los (ich habe einen wichtigen Termin – die ganze family weiss das seit 4 Tagen – Programm war abgesprochen) .
– Das erste Telefonat: Du hast die Aventflaschen vergessen! Antwort: Ich kaufe mir im coop eine neue
– 10min später – zweites Telefonat: Pére (für papa) – du hast mir vergessen die Mundspülung einzupacken
– dann: Stau in Zürich (die spinnen die Stadtplaner), Baby schreit wie am Spiess (wieso? – Hunger, Windeln und fehlende Spielsachen waren’s nicht)
– Ankunft 10min zu spät. Baby spielt mit und geht mit dem Grossen spazieren
– Meeting
– raus: Baby schreit vor der Tür – ab zum nächsten Spielplatz, windeln wechseln, Breze in den Mund, schaukeln und nebenbei noch Versicherungsverträge mit dem Makler unterzeichnen
– Teenager drängelt: los los los – in 20min ist Wakebaorden in Wollishofen, durch die Stadt – in Tiefenbrunnen erreicht und der Anruf: Wir können heute leider nicht fahren. Wieso? …hm… (wahrscheinlich keine Lust) –> Total frustrierter Teenager im Auto. Stinkstimmung. Ipod und 2.Hälfte von Breze bringen RUHE.
– Ab nachhause, einkaufen, am Sandkasten vorbei, Fische schauen, kochen, babywaschen, teenager unterhalten, baby Flasche geben, Baby schlafenlegen, und dann kommt #5 ins Spiel: Baby macht ein Geschäft beim einschlafen… wieder raus, windeln wechseln (die pampers #5 eben) …und das Einschlafritual wieder von vorne. FERTIG.

wie schön wär’s grad an der Almodobar:-)